Video: Warm Graves – Neon

Der Leipziger Jonas Wehner kehrt mit einem zweiten Album zurück.

Sieben Jahre sind seit dem Debüt von Warm Graves vergangen, doch nun erhält „Ships Will Come“ einen Nachfolger. Am 25. Februar wird „Ease“ (Fuzz Club) erscheinen.

Hinter Warm Graves verbirgt sich Jonas Wehner, der sich nun düsteren Klängen zuwendet. Nachzuhören auf der ersten Single, dem fast zehn Minuten langen „Neon“. Technoide Soundflächen mit psychedelischen Spitzen werden geboten, dazu gibt es Unterkühltes.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email