Video: Black Doldrums – Sad Paradise

Die Post Punk-/Dark Psych-Band aus London kündigt das Debütalbum an.

Nach diversen EPs und Singles haben die Black Doldrums nun ihr Debütalbum fertig. „Dead Awake“ (Fuzz Club) wird am 11. März erscheinen. Das Kern-Duo Sophie Landers und Kevin Gibbard wurde mit Matt Holt am Bass zum Trio erweitert.

Sie gingen mit dem Ansatz an die Arbeit, die Songs auf das Wesentliche zu reduzieren. „Sad Paradise“ präsentiert eine Mischung aus Post Punk, Dark Psych und Gothic, bleibt aber dennoch recht zielstrebig.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email