Review: Easy Browns – Commercial Fluff + Unbelievable Dust

Ein letztes Mal vielschichtiger Garage Psych Pop.

Die Easy Browns aus Australien, seit 2016 mit verspieltem Garage Psych Pop unterwegs, beenden ihre Tätigkeit. Als Abschiedsgeschenk gibt es das vierte und letzte Album „Commercial Fluff + Unbelievable Dust“ (Critter).

Ein wenig Wehmut ist natürlich dabei. Eigentlich eine tolle Band mit einem Händchen für komplexe Pop-Songs. Und einem Gespür für guten Rock. Kunstvoll verschmolzen in der zackigen Nummer „Adept Adapter“.

Auch „Frog Bit“ findet sich zwischen luftig und zupackend ein. Drumherum viel Fluffiges, wie etwa „Bubbles“. Dann noch schöner Folk mit „Those Sandy Dogs“. Ein wirklich guter letzter Output!

Fazit: Wirklich schade um die Easy Browns.

Easy Browns - Commercial Fluff + Unbelievable Dust

8.1

8.1/10