Review: Aborted Tortoise – A Album

Straighter Garage Punk aus Australien.

Aborted Tortoise sind, nach eigener Aussage, fünf Idioten aus Australien. Diverse Veröffentlichungen mit catchy Garage Punk haben sie bereits vorgelegt, es folgt nun mit „A Album“ (Bargain Bin / Bachelor / Under The Gun) LP Nummer 2.

Gut 22 Minuten ist die lang, also im angemessenen Punk-Rahmen. Aborted Tortoise hechten durch „CGI“ und „F.O.I.L.“, nehmen sich an anderer Stelle die Zeit, ihren Garage Punk aufblühen zu lassen.

Und den spielen sie wirklich gut. Schön locker und melodisch „The Sun“, cool fließend „Stage Banter“ und ein wenig surfig „DLC“. Dazu Amüsantes aus der Popkultur und mit „Amniotic“ ein toll jammenden Schlusspunkt.

Fazit: Keine Dummheiten gemacht.

Aborted Tortoise - A Album

7.9

7.9/10
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email