Neuer Song: Westing – Nothing New

Slow Season heißen nun Westing und kündigen ein neues Album an.

Als Slow Season spielte man drei Alben ein, u.a. das 2016er „Westing“. Dann entschlossen sich die Kalifornier, sich neu auszurichten und ebendiesen Albumtitel als Bandnamen anzunehmen. Dazu erweiterte man sich um Ben McLeod (All Them Witches).

Mit „Future“ (RidingEasy) steht nun ein erstes Album unter neuer Flagge an. Am 24. Februar wird es erscheinen. Die erste Single „Nothing New“ klingt recht vertraut, knüpft an den bekannten Heavy Rock mit 70s-Anleihen, Fuzz und melodischen Elementen an.