Neuer Song: Oogbogo – Find

Der Kalifornier Kevin Boog hat beim Aufräumen ein paar Tracks gefunden.

Im Januar veröffentlichte Kevin Boog (u.a. Meatbodies) als Oogbogo eine erste EP. Sie enthielt LoFi-Bedroom-Psych und geriet recht schön. Nun hat Boog beim Durchforsten seiner Festplatte weitere Songs entdeckt.

Gesammelt werden sie als „EP 2“ (GOD?), gemischt hat Ty Segall. Die Nummern sollen Hoffnung machen und so ist der Appetithappen „Find“ verrauschter Psych Rock der leichten Art.