Neue Single: Low Life – Catholic Guilt

Die Post-Punks aus Australien präsentieren zwei alte Raritäten.

Vergangenes Jahr hatten Low Life mit „Downer Edn“ ein kleines Comeback gefeiert. Es war die erste Platte seit dem 2014er „Dogging“ und präsentierte ausgefeilten, dichten Post Punk.

Mit ihrer neuen Single (via ALTER) blicken die Australier nun wieder zurück auf „Dogging“. Sie stellen mit „Catholic Guilt“ ein Überbleibsel aus den damaligen Sessions vor, der wieder auf den bekannten Post Punk zurückgreift.

Als Zusatz gibt es einen Total Control-Remix des „Dogging“-Tracks „Dream Machine“. Die Synthies übernehmen, gestalten den Song kühl treibend, dabei variantenreich.