Neue EP: Stockhausen & The Amplified Riot – Have We Lost Our Mind Or Have We Found Our Soul?

One-Man-Post-Punk-Kraut-Band mit einer ersten EP.

Hinter Stockhausen & The Amplified Riot könnte man viele Köpfe vermuten, es ist aber nur der Texaner Paul Chavez, der dieses Projekt betreibt. Begonnen wurde es als Trio, in den Wirren der Pandemie ist es aber auf eine One Man-Band geschrumpft.

Dennoch gibt es mit „Have We Lost Our Mind Or Have We Found Our Soul?“ (Artificial Head) eine erste 4-Track-EP. Chavez gibt als Vorbilder Can, Kraftwerk und Suicide an und die kann man in dem simplen Post Punk, dann krautigem Rock auch wiederfinden.

Zwei Ansätze bietet Chavez an. „Animal Night Train“ und „Grinding Teeth“ treten die Flucht nach vorne an, mit simpelsten Mitteln. „Ghost Notes“ und „Monophonic Tuberculosis“ nehmen sich mehr Zeit, setzen auf Repetitives und Jammiges.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email