Die wichtigsten Psych-Releases: Diese Platten kommen im November 2021

Wohltuende Klänge für kürzer werdende Tage.

  • 5.11.

Jeffrey Alexander + The Heavy Lidders – Elixor of Life (Cardinal Fuzz / Centripetal Force)

Die Jam Rock-Band mit ihrem zweiten Album in diesem Jahr.

Old Time Relijun – Musicking (K)

Neue Platte der Experimental-Rocker aus Olympia, Washington.

The Mary Veils – Somewhere Over the Rowhome (PNKSLM)

Kombinieren klassischen Punk mit modernerem Noise Rock. Hier auf einer 4-Track-EP.

Gnod – La Mort Du Sens (Rocket Recordings)

Die britische Heavy Rock-Band kehrt mit der ersten LP seit drei Jahren zurück.

Electric Eye – Horizons (Fuzz Club)

Psych Rock aus Norwegen, inspiriert von Naturgewalten.

  • 12.11.

Dream Phases – New Distractions (Nomad Eel)

Melodischer Fuzz Space Rock aus Los Angeles.

Aborted Tortoise – A Album (Bargain Bin / Bachelor / Under The Gun)

Zweites Album der Garage-Punks aus Australien.

Alien Nosejob – Paint It Clear (Anti Fade / Feel It)

Jake Robertson wechselt gerne seinen Stil. Dieses Mal: Post Punk und Trash.

Fanatism – Inverted Evolution (Centripetal Force / Drone Rock)

Band aus Stockholm aus dem Kungens Män-Umfeld mit einer Vorliebe für schweren Punk Rock.

L’Eclair – Confusions (Les Disques Bongo Joe / Flightless)

Warme organische Grooves, die aber auch kühlen Post Punk berücksichtigen.

Endless Boogie – Admonitions (No Quarter)

Fünftes Album der New Yorker mit einer Vorliebe für dichte Gitarrenwände.

Møtrik – MØØN: The Cosmic Electrics of MØTRIK (Jealous Butcher)

Spaceiger Kraut Rock aus Portland.

  • 19.11.

White Trash Blues Band – We Got Time To Waste (Blues For The Red Sun / Stickman)

Klingt so, wie sich der Bandname liest: Dreckiger Garage Rock der skandinavischen Art.

Traffik Island – A Shrug of The Shoulders (Flightless)

Neue Sound-Experimente des Australiers Zak Olsen.

J.R.C.G. – Ayo Sunshine (Castle Face)

Knarzender Kraut aus Tacoma, Washington.

Snake Mountain Revival – Everything in Sight (Rebel Waves)

Aus Virginia, Stoner, Psych und Surf werden fusioniert.

  • 26.11.

Pipe-Eye – Dream Themes (Flightless)

Cook Craig von King Gizzard & The Lizard Wizard mit einem neuen Soloalbum.

The KVB – Unity (Invada)

Das Coldwave-Duo aus Manchester mit der ersten Platte seit 2018.

Hearts and Rockets – TV is Boring (Psychic Hysteria)

Neue EP der Bratwave Punk-Band aus Melbourne.

Ivan The Tolerable And His Elastic Band – The Long Year (Stolen Body)

Kraut Rock, Afrobeat und Jazz gestalten die Reise.

Sei Still – El Refugio (Fuzz Club)

Von Mexico City nach Berlin, vom Kraut Rock zum Post Punk.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email