Die wichtigsten Psych-Releases: Diese Platten kommen im Januar 2022

Uns erwartet ein zaghafter Start ins neue Jahr.

  • 14.1.

Garcia Peoples – Dodging Dues (No Quarter)

Die Jam Rock-Band aus New Jersey entdeckt auf ihrem neuen Werk die Magie der Kürze.

  • 21.1.

The Jonny Halifax Invocation – Acid Blüüs Räägs : Vol. 1 (God Unknown)

Free Blues-Artist Jonny Halifax war mal als Honkeyfinger unterwegs. Jetzt gibt es ein neues Vehikel.

Silvershark – Burn To Boogie (Noisolution)

Disco, Funk, Soul, Psychedelic – eine Platte im Zeichen der 1970er.

Boris – W (Sacred Bones)

Nach dem furchtbar schweren „NO“ lässt die Heavy Rock-Band aus Japan das leichtere „W“ folgen.

Desertrain – Grunge Locomotive (Grimond)

Die Polen verbinden, wie Bandname und Albumtitel bereits vermuten lassen, Stoner und Grunge.

Silverbacks – Archive Material (Full Time Hobby)

Art Rock-Band aus Dublin mit dem zweiten Album.

  • 28.1.

Yo No Se – Momento Mori (Stolen Body)

Die Heavy Grunge-Band bringt Unveröffentlichtes aus den Sessions zum letzten Album.