Video: PAINT – Ta Fardah

Pedrum Siadatian von den Allah-Las kündigt sein zweites Soloalbum an.

2018 veröffentlichte Pedrum Siadatian als PAINT ein erstes, sehr tolles Album. Er blieb dem Sound seiner Hauptband Allah-Las treu, mischte dazu noch LoFi-Pop bei.

Jetzt kündigt der Kalifornier den Nachfolger an. „Spiritual Vegas“ (Mexican Summer) wird am 10. Juli erscheinen. Auf der ersten Single „Ta Fardah“ mischt Siadatian iranische Sound der 1970er/1980er in seinen Psych Rock.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr