Video: PAINT – Ta Fardah

Pedrum Siadatian von den Allah-Las kündigt sein zweites Soloalbum an.

2018 veröffentlichte Pedrum Siadatian als PAINT ein erstes, sehr tolles Album. Er blieb dem Sound seiner Hauptband Allah-Las treu, mischte dazu noch LoFi-Pop bei.

Jetzt kündigt der Kalifornier den Nachfolger an. „Spiritual Vegas“ (Mexican Summer) wird am 10. Juli erscheinen. Auf der ersten Single „Ta Fardah“ mischt Siadatian iranische Sound der 1970er/1980er in seinen Psych Rock.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email