Video: Lingua Nada – Habiba

Die Band aus Leipzig entdeckt die neue Seltsamkeit.

Lingua Nada werden am 27. September ihr neues Album „Djinn“ veröffentlichen. Auf dem Vorgänger „Snuff“ hatten die Leipziger noch eine wilde Mischung aus Surf, Garage Rock und Mathcore im Angebot.

Der Sound wird sich aber nun mit der neuen Platte ändern. Dies zeigte bereits die erste Single „Salam Cyber“ und wird von dem neuen Track „Habiba“ bestätigt.

Lingua Nada bewegen sich auf einen poppigeren Elektro-Sound zu, der natürlich etwas schief gerät. Dazu gibt es kleinere Metal-Spitzen.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr