Video: Escape-ism – Nothing Personal

Ian Svenious kündigt eine neue Escape-ism-Platte an. Das erste Video dazu ist sehr verrucht.

Nennen sie alle Projekte von Ian Svenious. Puh…The Nation Of Ulysses, The Make-Up, Chain And The Gang, Weird War, usw. Und eben Escape-ism. Vergangenes Jahr erschien das Debüt, nun gibt es Nachschub.

The Lost Record“ wird am 7. September via Merge Records erscheinen. Mit dabei sind Laena Geronimo (u.a. Feels und Raw Geronimo), Brendan Spengler (zuletzt unter anderem mit Harlan T. Bobo auf „A History Of Violence“) und F  Bermudez (u.a. C.R.A.S.H.).

Die erste Single heißt „Nothing Personal“. Im Video zeigt sich Svenious von seiner besten Seite. Dazu gibt es ein minimalistisch pumpendes und fuzzy angemaltes Stück.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr