Video: Damaged Bug – Bog Dash

Zu einem Song aus dem letzten Album gibt es jetzt ein psychedelisches 360-Grad-Video.

Damaged Bug ist das Solo-Projekt von Thee-oh-Sees-Frontman John Dwyer, bei dem er die Gitarren unter Synthies begräbt. Zu Beginn des Jahres kam sein neues Album „Bunker Funk“ heraus. Für einen Song daraus hat Vinyl Williams nun ein Video erstellt.

Oder sollen wir sagen: einen Trip erschaffen. Denn „Bog Dash“ ist eine interaktive 360-Grad-Experience, wie sie abgefahrener kaum sein könnte. Computer-Grafiken in psychedelischen Farben in einem unwirklichen Setting, dazu der treibende Song – der schiere Wahnsinn!

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr