Video: black midi – John L

Die Experimental Rock-Band aus London kündigt das zweite Album an.

Ob man mit black midi jetzt was anfangen kann oder nicht, klar ist: Die Band aus London ist mit Sicherheit einer der heißesten Rock-Acts. Das 2019er Debüt „Schlagenheim“ bewies dies, bot einen Ansatz zwischen Experimental, Math Rock und Noise an.

Gespannt warten wir nun auf das neue Album, das unter dem Namen „Cavalcade“ (Rough Trade) am 28. Mai erscheinen wird. Bekannt wurde zuvor, dass Gitarrist Matt Kwasniewski-Kelvin wegen gesundheitlicher Probleme vorerst ausgestiegen ist, er wird auf dem Release nicht zu hören sein.

In reduzierter Formation geht es aber weiter auf Erkundungstour, wie die zackige, sehr komplizierte, dabei dramatische Vorabsingle „John L“ andeutet. Der Non-Album-Track „Despair„, der als B-Seite mitgeliefert wird, schlägt dafür ruhige Töne an.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email