Psych Festivals weltweit: Paris Psych Fest

…oder wie es vollständig heißt: Paris International Festival Of Psychedelic Music. Das sind die Highlights.

Das Paris Psych Fest (3. – 5. März) geht 2017 in die vierte Runde und hat ein feines Line-Up zusammengestellt. Geboten wird ein breites Spektrum mit allen Spielarten, der Psych als Übergriff hat: Noise, Shoegaze, Elektronik, Floating Sounds.

Besonders dieses Jahr: Die unvergleichliche Tess Parks tritt jeden Abend auf. Drumherum haben wir noch diese Highlights herausgesucht.

Traams

Traams sind eher auf der temporeich und krachmachende Seite des Psych beheimatet. Live eine Bank!

Mountain Bike

Mountain Bike aus Brüssel sind so ziemlich das Gegenteil von Traams. Eher der Hymne zugewandt, fühlt min sich bei ihnen mehr an die Black Lips erinnert.

L.A. Witch

Einer der heißesten Newcomer 2016: L.A. Witch aus Kalifornien spielen einen trippy Sound, der einem entschleunigten Motorradklub gleicht. Sehr staubig, sehr viel Wüste.

You Said Strange

Klassischer, aber damit unbedingt schlechter Psych, kommt von You Said Strange. Den Sound kann man sich an einem Sonntagnachmittag auflegen und dann in Ruhe seinen Kater genießen.

 

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr