Neues Black Sabbath-Tribut: What Is This That Stands Before Me?

Sacred Bones Records ehrt die Rocklegenden und zeigt dabei neue Seiten auf.

Vor 50 Jahren trugen sich Black Sabbath mit ihren ersten beiden Alben in die Geschichtsbücher ein. Sacred Bones Records feiert dieses Jubiläum nun mit dem Tribut-Sampler „What Is This That Stands Before Me?„.

Neun Künstler aus ihrem Roster nahmen sich Nummern der Rockhelden vor. Schön, dass „Paranoid“ ausgelassen wurde. Dafür gibt es viel Unerwartetes.

The Soft Moon überzieht „Black Sabbath“ mit peitschendem Industrial. Synthie-Pop gibt es von Molchat Doma, die eine russischen Version von „Heaven and Hell“ beisteuern. Sanften Folk erhalten wir von Marissa Nadler auf „Solitude“ und Moon Duo machen aus „Planet Caravan“ einen fließenden und entspannten House-Track.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr