Neuer Song: Wand – Plum

Cory Hanson formiert Wand für ein neues Album. Der erste Song klingt unerwartet warm und friedlich.

Wand krachten 2014/2015 mit drei Alben in Folge in die Musiklandschaft und lieferten argen Garage Rock, der mit ordentlich Reverb und Experimenten ausgestattet war. Seitdem ist es etwas ruhiger geworden. Frontman Cory Hanson spielte bei den Muggers mit Ty Segall und veröffentlichte ein Solo-Album. 

Jetzt kündigte die Band mit der Single „Plum“ aber ein neues Album (via Drag City) mit dem gleichen Namen an. Neu-Keyboarderin Sofia Arreguin war zuletzt auch am Meatbodies-Release „Alice“ beteiligt und steuert hier zudem Vocals bei. Im Zusammenspiel mit Hanson und dem Piano ergibt sich ein warmer Hippie-Sound. Ungewohnt, aber sehr nett.