Neuer Song: Uncle Acid & The Deadbeats – Crystal Spiders (Remix)

Bisher war das Debütalbum von Uncle Acid & The Deadbeats fast nur als Bootleg erhältlich. Das ändert sich jetzt.

2010 veröffentlichte Kevin Starrs in Eigenregie das Debütalbum seiner Band Uncle Acid & The Deadbeats. Ein Jahr später gelang mit „Blood Lust“ der Durchbruch und das in sehr geringen Stückzahlen produzierte „Vol. 1“ wurde zu einer Rarität. Bootlegs gelangen an die Öffentlichkeit, doch die klangen meist sehr trashig.

Sieben Jahre später hat die Band „Vol. 1“ neu gemischt und aufpoliert. Am 13. Oktober wird die Platte via Rise Above Records erscheinen. Vorab gibt es mit „Crystal Spiders“ einen ersten Eindruck, wie die verbesserte Version klingt.

Der Sound ist natürlich deutlich besser als die Bootlegs. Damit gelangt der Song in die Nähe der späteren Releases, auch wenn der Gesang an manchen Stellen etwas scheppert.

Frontman Kevin Starrs zu der Reissue: „It was a D.I.Y project from the beginning so I wasn’t going to give it up and let someone else mess with it. I Also wasn’t going to cash in on something for the sake of it. I wanted it to sound the best that it possibly could. The record deserves my full attention, so with no new album to distract anyone in 2017, it was the perfect time to work on it and release it on CD and Vinyl. It can stand on it’s own…flaws included.“