Neuer Song: Sherpa The Tiger – Contre-jour

Die Krautrock-Band aus der Ukraine bietet auf ihrer ersten Single aus dem kommenden Debütalbum tanzbare Retro-Sounds.

Zwei Instrumente bilden den Untergrund, auf dem Sherpa The Tiger ihr Debütalbum „Great Vowel Shift“ (Fuzz Club Records) aufgesetzt haben: der Synthesizer Elektronika EM-25 und die elektrische Orgel Vermona Formation 2. Diese Instrumente stammen aus dem frühen 1970er/späten 1980er und wurden in der damaligen Sowjetunion bzw. in der DDR gefertigt.

Auf der ersten Single „Contre-jour“ fühlt man sich dann in ebendiese Zeit zurückversetzt. Die Ukrainer liefern einen tanzbaren Track ab, der auf einen eingängigen Groove setzt und gegen Ende experimentell ausklingt.

„Great Vowel Shift“ erscheint am 18. Mai.

 

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr