Neuer Song: Saint Pé – Spun and Spurn

Ehemals Gitarrist bei den Black Lips, jetzt solo unterwegs: Ian Saint Pé bleibt sich aber seinen Wurzeln treu.

Irgendwann war es auch mal gut: Nach zehn Jahren bei den Black Lips klappte Ian Saint Pé seinen Gitarrenkoffer zu und verließ die Band. Er zog nach Nashville, nahm sich Roy Acuffs ehemalige Hütte als Behausung und baute dort ein Studio auf. Drei Jahre später ist sein Solo-Debüt im Kastern, das „Fixed Focus“ heißt und am 7. April via Ernest Jenning Record Co. erscheinen wird.

Mit „Spun and Spurn“ gibt es einen neuen Song aus dem Album zu hören. So weit hat sich Saint Pé nicht von seiner früheren Band entfernt. Dennoch klingt der Song weniger punkig, mehr nach Rock’n’Roll und vielleicht auch etwas erwachsener.

Hier hören -> https://saintpe.bandcamp.com/track/spun-and-spurn

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr