Neuer Song: Ryley Walker – Telluride Speed

Vom Folker zum Experimental-Psycher: Die erste Single aus dem neuen Album deutet eine Kursänderung von Ryley Walker an.

„I didn’t want to be jammy acoustic guy anymore. I just wanted to make something weird and far-out that came from the heart finally“, sagte Ryley Walker im Zuge der Ankündigung seines neuen Albums. „Deafman Glance“ (Dead Oceans) wird am 18. Mai erscheinen und die erste Single deutet schon auf, auf was Walker hinauswill.

„Telluride Speed“ beginnt mit sanften Flötenklängen und zarter Gitarre. Immer wieder blitzen experimentelle Klänge auf, die sich ab der Hälfte vollständig in Psych Rock umwandeln.

 

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr