Neuer Song: Ryley Walker – Busted Stuff

Der Psych-Folker covert für seinen kommenden Release ein verlorenes Dave Matthews Band-Album.

2000 nahm die Dave Matthews Band zusammen mit Steve Lillywhite ein Album auf. Den Labelbossen bei RCA gefiel das Ergebnis nicht, weshalb die Platte nie offiziell erschien. Ein Jahr später leakten die Aufnahmen.

Ryley Walker nimmt sich nun diesem verschollenen Klassiker an und wird ihn für sein neuestes Werk komplett covern. „The Lillywhite Sessions“ (Dead Oceans) wird am 16. November erscheinen. Als erste Kostprobe gibt es „Busted Stuff“, einem vertrackt gefühlvollem Track.