Neuer Song: Pinky Pinky – Hot Tears

Auf ihrer neuen Single verabschiedet sich das Trio aus LA von ihrer wilden Vergangenheit.

Mit ihrer Debüt-EP und dem darauf enthaltenen Hit „Ram Jam“ setzten sich Pinky Pinky gleich prominent auf die Garage-Rock-Karte. Wilder Surf Punk war das damals, sehr frisch und unbekümmert. Nun erscheint am 14. Februar ihre neue EP „Hot Tears“ (Innovative Leisure) und die erste Single deutet an, dass das Trio aus Los Angeles gereift ist.

Der Titeltrack der EP beginnt zunächst mit satten Sixties Psych. Dann taucht er in verträumte Popgefilde ab und liefert eine Verbeugung vor Fifties Girl Groups. Vorbei die Haudraufzeiten, jetzt werden mal anständige Songs geschrieben, meint man hier herauszuhören.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr