Neuer Song: Pig Destroyer – Army of Cops

Die Extreme-Metal-Band ist mit einer neuen Platte zurück. Die erste Single ist wütend, na klar.

Am 7. September werden Pig Destroyer mit „Head Cage“ (Relapse) ihre erste Platte seit 2012 veröffentlichen. Das insgesamt sechste Studioalbum wird wieder alle Spielarten des extremen Metals beinhalten.

Scott Hull hat sich dazu einige Mitglieder von seiner Zweitband Agoraphobic Nosebleed als Gäste dazugeholt. So singt Kat Katz, auf der ersten Single steuert Richard Johnson Guest Vocals bei. „Army of Cops“ ist böser Metal, eher punkig und wuchtig geraten und nicht gar so hektisch, wie die sonst üblichen Grindcore-Ausflüge.