Neuer Song: Night Shop – Hello Take Me Anywhere

Justin Sullivan widmet sich wieder seinem Soloprojekt.

Zuletzt waren wir Justin Sullivan im Rahmen der Flat Worms-Platte „Antarctica“ begegnet, einem harten Stück Rock-Musik. Als Night Shop schlägt er eher sanftere Töne an.

Nachzuhören auf der neuen Single „Hello Take Me Anywhere„, die sehr nach seinem Weggefährten Kevin Morby klingt. Es ist melodischer Rock, sehr zugänglich und melodisch.

Unterstützt wurde Sullivan von Allison Crutchfield, Tiffanie Lanmon (Ex-Mirror Travel) und Jarvis Taveniere (Woods). Der Track ist Teil der Microdose Single Serie von Dangerbird, ein weiterer Song soll demnächst folgen.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr