Neuer Song: Mudhoney – One Bad Actor

Die Grunge-Band kündigt eine EP mit Outtakes und Raritäten zu ihrem letztjährigen Album an.

Das 2018er „Digital Garbage“ zeigte Mudhoney 30 Jahre nach Gründung in Bestform. Punkiger Grunge war das, politisch aufgeladen und packend brummend.

Am 20. September wird nun das Werk mit einer neuen EP abgerundet. „Morning In America“ (Sub Pop) enthält Outtakes aus den Sessions sowie zusätzliche Songs, die bisher nur auf streng limitierten 7-Inches erhältlich waren.

Einer dieser Songs ist „One Bad Actor“. Fuzzig und treibend geht es hier zu, der Slogan ist wieder einmal deutlich ausgesprochen.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr