Neuer Song: King Tuff – Psycho Star

King Tuff kündigt eine neue Platte an. Er hat sich einer Transformation unterzogen.

Der King in der Identitätskrise. Nach jahrelangem Tourzirkus hatte sich King Tuff von seiner On-Stage-Persona entfremdet. Er galt als das Party Animal, das immer zum Saufen eingeladen werden musste. Dabei trinkt er keinen Alkohol, nimmt keine Drogen. Kyle Thomas zog sich darauf zurück und setzte sich mit sich auseinander.

Das Ergebnis ist nun auf „The Other„, der neuen Platte von King Tuff nachzuhören. Das Album wird am 13. April via Sub Pop erscheinen und ist in Eigenregie entstanden.

Die erste Single samt Video hatten wir bereits als eher ungewöhnlich beschrieben. King Tuff zeigte sich im Titeltrack nahe den Depressionen. Ein weiterer Vorgeschmack auf die Platte wurde nun mit „Psycho Star“ veröffentlicht. Hier gibt es elegant groovenden Psych, der sehr poppige Momente hat. Ein Befreiuungsschlag.