Neuer Song: Goatman – Jaam Ak Salam

Ein Mitglied der World-Music-Psych-Band Goat begibt sich auf Solopfade.

Goatman ist Teil der Gruppe Goat, die gerne anonym bleiben möchte. Am 12. Oktober wird er sein Solo-Debüt „Rhythms“ (Rocket Recordings) veröffentlichen.

Vorab gibt es den Track „Jaam Ak Salam“. Darauf ist der senegalische Sänger Seydi Mandoza zu hören, der aufpeitschenden Gesang anbietet. Ansonsten bleibt Goatman sehr nahe am hypnotischen World-Music-Psych-Sound seiner Hauptband. Nur die Bläsersektion hat man so noch nicht von Goat gehört.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr