Neuer Song: Dead Vibrations – Underwater

Die schwedischen Psych-Rocker verabschieden sich in eine Pause.

Seit 2015 aktiv, werden die Dead Vibrations nun vorerst ruhen. Grund dafür ist der Abgang von Louise Erdman, der zu einer Neugruppierung führt. Bisher haben die Schweden einen Longplayer veröffentlicht.

Zum Abschied gibt es nun die neue Single „Underwater“ (Fuzz Club). Der Track orientiert sich mehr an Shoegaze, behält sich aber die Wucht des Psych Rock.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr