Neuer Song: Chelsea Wolfe – Anhedonia (Feat. Emma Ruth Rundle)

Die Kalifornierinnen, Meisterinnen der düsteren Sounds, tun sich zusammen.

Während Emma Ruth Rundle zuletzt mit Thou zusammengearbeitet hatte, befreite sich Chelsea Wolfe auf dem 2019er „Birth of Violence“ von der Backing Band. Nun fertigten die Kalifornierinnen einen gemeinsamen Song an.

Anhedonia“ ist fesselnd und düster, dabei zurückhaltend und reduziert. Es sind sanfte Gitarren und flächige Synthies (von Ben Chisholm), die die beiden Sängerinnen begleiten. Ein wundervoller Song.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email