Neuer Song: CFM – Voyeurs

Charles Moothart alias CFM wendet sich mit „Voyeurs“ vom Fuzz Punk etwas ab und findet einen neuen Style.

CFM ist Charles Moothart und der ist wiederum permanentes Mitglied in Ty Segalls Band sowie bei Fuzz. Erst vergangenes Jahr veröffentlichte Moothart mit „Still Life of Citrus and Slime“ ein beachtliches Debüt. Mit „Dichotomy Desaturated“ hat er bereits eine neue Platte am Start, die am 7. April via In the Red erscheinen wird.

Das Debüt von CFM war Fuzz Punk und das war auch die erste „Dichotomy Desaturated“-Single „Rise and Fall„. Mit „Voyeurs“ gibt es nun einen zweiten Song aus dem Album als Kostprobe und der schlägt eine ganz andere Richtung ein. “It has a different groove to it. Which is something that I’m personally trying to find more comfort with—giving things more space and time“, so Moothart.

Und das hört man auch. Der Song baut sich langsam auf, circa in der Mitte wird er etwas psychedelischer und rockiger, ohne jedoch jemals wirklich auszubrechen. Gefällt uns, dieser besonnere Moothart.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr