Neuer Song: Black Rebel Motorcycle Club – Haunt

Die Garage-Rocker beschreiten auf ihrer neuen Single unbekannte Wege.

Am 12. Januar veröffentlicht der Black Rebel Motorcycle Club das erste Album seit fünf Jahren. „Wrong Creatures“ (Vagrant Records) wurde von Nick Launay produziert, der zuletzt an den letzten Nick-Cave-Alben mitgearbeitet hatte.

Mit „Haunt“ gibt die Band nun einen weiteren Einblick, was uns erwarten wird. Die erste Single, „Little Thing Gone Wild„, bot noch klassischen BRMC-Sound. „Haunt“ geht nun einen anderen Weg. Der Song ist sehr ruhig und gefühlvoll, die Gitarren treiben einsam, beinahe orchestral baut sich das Finale auf. Vielleicht schimmert hier Launay durch, denn der Track würde eher zu Nick Cave passen.