Neuer Song: Aquarian Blood – There’s A World

Vom chaotischen Punk zum Psych Folk: Die Band aus Memphis hat sich einen neuen Sound verpasst.

Ein Zufall sorgte für die Neuorientierung: Als sich Drummer Bill Curry den Arm brach, mussten Aquarian Blood in reduzierter Formation weitermachen. Sie stellten fest, dass das gar nicht so schlecht klang, was da herauskam.

Fortgeführt haben diesen Ansatz J.B. Horrell (Ex-Cult) und Laurel Horrell (ehemals NOTS) als Duo. Das Ehepaar nahm die neue Platte „A Love That Leads To War“ (Goner / Release: 11. Oktober) beinahe im Alleingang auf.

Die erste Single „There’s A World“ lässt vom ursprünglichen Chaos-Punk nichts mehr übrig. Stattdessen gibt es gefühlvollen Folk.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr