Neuer Sampler: Hafenklang Soli Compilation

Retten wir die Hamburger Klubinstitution.

Wer in Hamburg aufregende Bands entdecken möchte, der geht ins Hafenklang. Da stolpert man immer über eine gute Punk-Band, eine neue Garage Rock-Truppe oder verhuschte Psycher.

Nächstes Jahr wird das Hafenklang 25, weiß aber nicht, ob es diesen Geburtstag erleben wird. Die Coronakrise und das damit einhergehende Konzertverbot betrifft natürlich auch dieses Venue und beutelt es arg.

Befreundete Bands haben sich nun zur umfangreichen „Hafenklang Soli Compilation“ zusammengetan und sammeln Geld. Empfohlen wird eine Spende von 25 Euro, mehr geht natürlich auch.

Die angebotene Musik ist vielfältig. Elektro, Hip Hop, Pop, Punk, alles geht. Besonders freuen wir uns über Oma Hans, Pisse, den Surf von Thee Pounders und den Garage Psych von den Sick Hyenas. Aber hörenswert ist jeder einzelne Song.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr