Neuer Sampler: Be Gay, Do Crime!

Das Label Girlsville unterstützt die LGBTQ+ Community in Portland. Neues, Unveröffentlichtes und Rares von u.a. Osees.

Girlsville bringt einen neuen Benefiz-Sampler auf dem Weg. „Be Gay, Do Crime!“ wird ab Anfang August als Kassette und digital vorliegen. 19 rare oder unveröffentlichte Songs von Bands aus dem Girlsville-Umfeld sind enthalten, also vornehmlich Garage Rock und Punk.

Die Einnahmen kommen Prism Health in Portland zu Gute. Die Organisation unterstützt die LGBTQ+ Community in allen Angelegenheiten.

Zu den Songs: Ein neuer Osees-Track ist dabei. „Blood On Your Boots“ ist dabei mehr straighter Garage Rock als zuletzt.

Auch cool: Der krautige Post Punk von Gen Pop auf „You Can Chew“ von Gen Pop und der direkte Punk von Stiff Love auf „I Don’t Mind Committing Crime“.

UV-TV tauchen „Happy Place“ von The Jesus & Mary Chain in catchy Garage Pop, stilecht verrauschten Sixties Garage Rock gibt es von Danny and the Darleans auf „You Colonized My Mind“.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr