Neuer Mix: CCR Headcleaner Productions – 2020 Vol. 1: The Scourging of San Francisco

Die Garage Rock-Band gibt anhand eines Mixtapes erste Einblicke in das neue Album.

2016 veröffentlichten CCR Headcleaner ihren bisher letzten Longplayer. „Tear Down The Wall“ fand sich irgendwo zwischen Garage Rock, Metal und Psych ein. Ein neues Album wurde nun von den Kaliforniern angekündigt.

„Street Riffs“ ist eigentlich fertig, wartet darauf entfesselt zu werden. Doch noch ist es nicht soweit. Als Zwischenstufe gibt es nun das Mixtape „The Scourging of San Francisco„. Zwei neue „Street Riffs“-Tracks sind als Edits enthalten, dazu gibt es Live-Material, Unveröffentlichtes und allerlei Obskuritäten.

Zu den neuen Songs: „Half A Tooth“ präsentiert sich groovend, dann kreischend. Eine wilde Mischung, die auch „Cocoon“ bietet. Nach atmosphärischem Beginn gelangen wir beim Fuzz Rock an.

Jedes Mitglied steuerte Solotracks bei. So erhalten wir neben Gitarren auch anschiebenden Elektro von Ned Meiners aka Ned Flangers mit „Back From Minneapolis“ sowie von Alex Cargile als 404 Not Found mit „I’m The Mother“.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr