Neue EP: WILD WILD WETS – The Machines

Zwei Tracks der Psych-Rocker aus San Diego mit unterschiedlichen Richtungen.

Die bisher letzte LP der WILD WILD WETS war 2018 mit „Prisom“ erschienen. Nun gibt es eine neue 2-Track-EP mit dem Titel „The Machines“ (Yeah Yeah Blah Blah)“.

„Sweet Machine“ wendet sich vom bekannten hallenden Psych Rock ab und präsentiert kristallklaren Paisley Underground. Dafür ist die B-Seite „Hate Machine“ wieder sehr verwischt ausgefallen.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr