Neue EP: Lorelle Meets The Obsolete – Re-Facto

Das mexikanische Psych-Duo stattet ihrer letztjährigen LP einen weiteren Besuch ab.

Mit dem letztjährigen „De Facto“ wagten Lorelle Meets The Obsolete Neues. Sie entfernten sich vom Rock, lieferten eine dichte Synthie-Psych-Platte mit vereinzeltem Gitarreneinsatz.

Mit der neuen EP „Re-Facto“ (Sonic Cathedral) nimmt man den Ball wieder auf. Die Platte enthält zwei neue Songs und zwei Remixes von „De Facto“-Stücken.

Zu den frischen Tracks: „Fosas Limitadas“ pendelt zwischen verträumt und zwingend, hat wieder als Basis Synthie-Klänge. Ebenso „El Olivo“, das noch einmal atmosphärischer daherkommt.

CC Crain gestaltet „Lux Lumina“ blechern um. Der Song wird kühl und weitläufig, bricht zur Hälfte dann zu ganz neuen Ufern auf. „Unificado“ wird im Pye Corner Audio Remix besinnlich, verdichtet sich schließlich zu einem dicken Teppich.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr