Neue EP: Dusty Mush – Rainbow Creatures

Cédric Bottacchi veröffentlicht vier neue Garage Psych-Songs.

Cheap Entertainment„, der bisher letzte Longplayer von Dusty Mush, haute uns 2017 wahnsinnigen Garage Psych um die Ohren. Eine großartige Platte!

Nun gibt es neues Material, das von Cédric Bottacchi im Alleingang eingespielt wurde. „Rainbow Creatures“ erscheint via Dirty Slice Records, auch in Kassettenform.

Wir erhalten vier neue Tracks, die sich etwas vom euphorischen Garage Psych abkehren. Der Titeltrack ist etwa Sleep in langsam, während „Poison Oak“ quietschende Synthies anbietet.

Mit „Monterey“ und „The Fog“ kommt der brummende Groove zurück, der sofort ansteckend ist.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr