Die wichtigsten Psych-Releases: Diese Platten kommen im Juli 2020

Es wird Zeit für die Sommerplatte. Hier die Bewerber.

  • 3.7.

Boris – NO
Die Experimental-Metaller aus Japan legen ein neues Werk vor.

Gong Gong Gong – Rytme Og Drone III
Joshua Frank und Tom Ng haben erneut zur Jam-Session geladen. Dieses Mal fand das Ereignis in Kopenhagen statt.

Cloud Factory – #1 (Howlin Banana)
Erster Output der Franzosen. Die EP stellt den poppigen Post Punk vor.

Too Much – Club Emotion (Dischord)
Legende Ian Svenonius (u.a. Escape-ism, The Make-Up) trifft auf Rich Morel und reicht Disco-Beats ein.

GNOD & João Pais Filipe – Faca De Fogo (Rocket Recordings)
Die britischen Heavy-Rocker haben sich mit dem portugiesischen Perkussionisten zusammengetan.

Leeches – Easy (Leisure)
Singles-Collection der Garage Pop-Band.

Holy Wave – Interloper (Reverberation Appreciation Society)
Viertes Album der Elektro-Psych-Rock-Band aus Austin.

ZZ Ramirez & Carrie Keith – Wayward Love Down A Long Dead Road (Wharf Cat)
Man kennt sie von hart rockenden oder psychig schwelgenden Bands. Hier präsentiert das Duo ihren Country-Ansatz.

  • 10.7.

Nest Egg – Dislocation (The Acid Test Recordings / Little Cloud)
Die Band aus Asheville versteht es, ihren Kraut Rock düster und noisey anzulegen.

PAINT – Spiritual Vegas (Mexican Summer)
Pedrum Siadatian von den Allah-Las hat Sonniges für uns.

Ice – The Ice Age (RidingEasy)
Verschollener Hard Rock aus den 1970ern, jetzt ans Tageslicht gezerrt.

  • 17.7.

Reciprocate – Yeah Well (Gringo)
Aus Shield Your Eyes entstanden, erste Platte des Trios. Ambitionierte, vielschichtige Rock-Musik mit Seele.

Mummise Guns – dto. (Riot Season)
Heavy Rock-Band um Mitglieder von Luminous Bodies, Casual Nun und Pig Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs.

Protomartyr – Ultimate Success Today (Domino)
Fünftes Album der Punks aus Detroit.

  • 24.7.

BLACK HELIUM – The Wholly Other (Riot Season)
Zweites Album der Engländer, die ihren Psych Rock eher punkig anlegen.

Damaged Bug – Bug On Yonkers (Castle Face)
Tribute-/Cover-Album von John Dwyers Elektroprojekt für Michael Yonkers.

Thomas V Jäger – A Solitary Plan (RidingEasy)
Soloalbum des Sängers/Gitarristen von Monolord.

Winter – Endless Space (Between You & I) (Bar/None)
Verhuschster Psych Pop aus Kalifornien.

  • 31.7.

Mother Tongues – Everything You Wanted (Buzz)
Erste EP der Band aus Toronto. Farbenfroher Psych Pop wird erwartet.

Seth Bogart – Men on the Verge of Nothing (Wacky Wacko)
Hunx hat eine neue Soloplatte. Die Gästeliste ist prominent besetzt.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Share on Tumblr
Tumblr